Meine freeware
OSKResizer
 cPOS Skin

 OSKResizer

 SmartTools

 SmartFFmpeg

 SmartTouch

 SmartCPUStress

 SmartCapture

 StayAwake

 TouchVolume

 VMGRenamer

 Sprachentrainer

Für manche Zwecke ist das On-Screen-Keyboard von Windows zu klein. Z.B. wenn man es auf einem 7" Touchscreen als Tastaturersatz einsetzen möchte. Von Haus aus bietet es keine Funktion zum Ändern der Größe.
Aber es gibt einen (API-) Trick, mit dem es vergrößert werden kann. OSKResizer bietet eine benutzerfreundliche Methode, diesen Weg auszunutzen.

OSKResizer besteht aus einer änderbaren Form, die so verändert wird, als wäre sie das OSK. Beim Beenden von OSKResizer wird automatisch das OSK mit derselben Größe an derselben Position gestartet.
Wird das OSK nun beendet, speichert es seine Größe und Position für den nächsten Aufruf, so dass OSKResizer immer nur dann gebraucht wird, wenn man die Größe erneut verändern möchte.

Position und Größe des OSKResizer werden in einer INI Datei gespeichert, so dass es sich an die Größe erinnert und bei erneutem Aufruf auch mit der letzten Größe an der letzten Position startet.
Will man das OSK wieder in Originalgröße haben, löscht man die INI Datei und startet und beendet OSKResizer ohne die Größe zu verändern.

Voraussetzungen: Microsoft .NET Framework 2.0

Download (Aktuelle Version: 1.0.0)
(Keine Installation nötig! Nur von gewünschtem Ordner aus starten. Die INI-Datei für die Einstellungen wird immer in diesem Ordner gesucht!)
Last Update:
03.11.2010