Meine freeware
SmartTools.SmartPano
 SmartTools
     SmartAffinity
     SmartTVSeeker
     SmartBackup
     SmartWOL
     SmartSuspend
     SmartRefuel
     SmartTouch
     SmartPano

 SmartFFmpeg

 SmartCPUStress

 SmartCapture

 StayAwake

 TouchVolume

 Sprachentrainer

 cPOS Skin

Viele Handies und Kameras nehmen Panorama-Fotos auf, die beim Ansehen aber einfach nur langgezogene Bilder sind. Auch websites wie facebook erkennen sie nicht als Panorama. In einem echten Panorama kann man sich "umsehen", also die Sicht per Touch oder durch Schwenken des Gerätes horizontal und vertikal verändern.

Um das zu erreichen müssen ganz bestimmte und korrekte EXIF-Werte in der JPEG-Datei eingetragen sein. Dieses tool erledigt das mit Hilfe von "exiftool", das man kostenlos im Internet finden kann. Der Pfad zu der "exiftool.exe" muss in SmartPano konfiguriert werden, und schon kann man unter Angabe des (geschätzten) Aufnahmewinkels die erforderlichen EXIF-Datei in das JPEG schreiben. Dazu "lädt" man das JPEG per Drag&Drop in das Fenster, stellt den Winkel ein und drückt "Patch!".

Der Aufnahmewinkel eines vollen Panoramas z.B. ist 360°, aber alle Werte zwischen 0 und 360° sind möglich. Sinn machen üblicherweise nur Werte größer als 90° oder 100°, denn alles darunter ist kein Panorama. Bei einer hohen Brennweite kann es aber auch sein, dass man einen Schwenk von 80° macht und dennoch bereits ein Panorama erhält. Das also nur als Beispiel.

Voraussetzungen: Microsoft .NET Framework 3.5
SmartTools 1.5.0+
exiftool.exe

(Aktuelle Version: 1.0.0)
Download (In den Plugins-Unterordner von SmartTools kopieren)
Last Update:
03.11.2010